25. Januar 2024 / Autor: / Kategorie: A-Jugend weiblich

Am Samstag, um 16.00 Uhr empfangen die Handballmädels der SG Kempten Kottern die Gäste von der TG Höchberg.

In der Hinrunde gab es einen klaren Sieg (36:21) und die SG ‘lerinnen wollen weiter auf der Leistungswelle des letzten Spieles surfen. Die Tabellensituation (Höchberg 9.Platz, die SG 5.Platz) würde auch auf einen Sieg hindeuten, aber in dieser Liga darf kein Gegner unterschätzt werden.

Höchberg hatte zuletzt nur knapp gegen den Viertplatzierten HSG Pleichach verloren.

Deshalb fordern die Trainer eine konstant gute Abwehrleistung, aus der heraus schnelle Angriffe gestartet werden sollen.

Momentan ist die Mannschaft komplett und die Langzeitverletzte Nina Schöll gibt ihr Rückrundendebüt.

Berufsbedingt muss auf Torfrau Leni Abeling verzichtet werden, aber durch die B-Jugendtorfrauen kann auch diese Lücke geschlossen werden.

So hofft das Team, dass es das hoffentlich zahlreiche Publikum in eigener Halle begeistern und mit zwei Punkten der Platz in der Tabellenmitte gefestigen kann.



Das könnte dich auch interessieren ...