10. Februar 2017 / Autor: / Kategorie: A-Jugend weiblich

Am Sonntag kommt es zum Duell zwischen dem Tabellenzweiten aus Mering und der SG als Tabellendritten. Mering ist derzeit allerdings nur Zweiter, weil sie ein Spiel weniger als Niederraunau haben. Gegen letzteren verloren die SG Mädels letzte Woche unglücklich mit 23:25. Mering ist eigentlich in der Liga die spielstärkste Mannschaft. Das Hinspiel in Mering wurde mit 27:30 verloren. Grund hierfür waren, wie auch letzte Woche zu viele technische Fehler. Hin und wieder macht sich auch die dünne Spielerdecke bemerkbar. Auch die ordnende Hand von Mara wird im Angriff oft vermisst. Aber die Mädels sind gewillt, die letzten Spiele der Saison noch durch zu ziehen. Mangelnden Kampfgeist kann man ihnen jedenfalls nicht vorwerfen. Spielbeginn ist um 16:00.



Das könnte dich auch interessieren ...