14. Februar 2019 / Autor: / Kategorie: C-Jugend männlich 1, C-Jugend männlich 2

am kommenden Samstag empfängt die männliche C 1 in der Landesliga Süd den TV Altötting. Hierbei treffen die Allgäuer als Tabellenführer auf  die Oberbayern die das Tabellenende zieren, und in der laufenden Saison erst einen Sieg verbuchen konnten. Das Hinspiel konnten die Jungs der SG Kempten-Kottern klar mit 40:21 für sich entscheiden.  Wie sich der Kader zusammen setzt wird erst kurzfristig entschieden, da krankheitsbedingt unter der Woche nicht alle Burschen am Training teilnehmen konnten. Anpfiff ist um 16 Uhr in der Westendhalle.

Am Sonntag reist dann  die Landesligareserve zum TSV Mindelheim. Die SG Kempten-Kottern II befindet sich auf dem 5. Tabellenrang der Bezirksliga.  Die Unterallgäuer belegen den 6. Platz. Das Hinspiel konnten die Oberallgäuer mit 27.20 für sich entscheiden. Herausragender Akteur mit 10 Toren war damals Constantin Würth.  Mit dem Sieg am vergangenen Wochenende gegen den VfL Günzburg II sollten die Jungs genügend Selbstvertrauen getankt haben um auch auswärts gegen den TSV Mindelheim bestehen zu können. Verzichten muss die Mannschaft wiederum auf Simon von Rützen. Dafür stoßen andere, zuletzt fehlende Spieler wieder ins Aufgebot! Anpfiff in Mindelheim ist um 10:45 Uhr.



Das könnte dich auch interessieren ...