28. November 2016 / Autor: / Kategorie: C-Jugend weiblich

Am Sonntag ging es für die weibliche C Jugend der SG zum Auswärtsspiel nach Memmingen .

Kurzfristig musste man den Ausfall von Aaliyah verkraften,aber ansonsten waren alle Mädels dabei. Zunächst war aber etwas Sand im Getriebe der SG,und man lag 1:3 zurück. Doch man ließ sich nicht aus der Ruhe bringen, und erspielte sich das 3:3. Das 3:4 war dann die letzte Führung der Gastgeber. Das Spiel blieb bis zur Halbzeitpause aber ausgeglichen und eng, und die blau – roten erspielten sich zunächst nur eine knappe 10:9 Führung.

Auch die zweite Halbzeit war zunächst eine enge Kiste. Memmingen konnte bis zum 12:12 gut mithalten. Doch ab jetzt lief es dann besser bei den SG Mädels. Über 14:12, 17:13, erspielte man sich eine 21:14 Führung. Letztlich endete das Spiel mit 25:17 für unsere Mädels. Mit dem Sieg bleibt man, punktgleich mit dem TSV Murnau, an der Tabellenspitze. Nur aufgrund des Torverhältnis stehen wir ganz oben.

Es spielten :

Kaja; Jasmin, Annalena (2), Leonie, Anna (1), Franzi (12),  Hannah, Isabel, Anne (5), Fiona (5)



Das könnte dich auch interessieren ...