17. Februar 2020 / Autor: / Kategorie: Damen

SG Kempten/ Kottern – HSG Dietmansried/Altusried

 

Am vergangenen Samstag waren die Damen aus Dietmannsried in der Westendhalle zu Gast. Nachdem zuvor die männliche B Jugend einen hervorragenden Sieg heraus spielen konnten, brannten die Ladys aus Kempten auf ihr bevorstehendes Derby vor heimischem Publikum. Das Team war schwach besetzt und ihnen war klar, dass in diesem Spiel keine Punkte zwingend notwendig waren. Doch wollte man alles hineinlegen, um ein faires und schönes Spiel zeigen zu können. Dies sollte auch gelingen, denn die Kemptnerinnen starteten gut in das Spiel, überraschten die Gegner mit schönen Aktionen und zwangen sie somit eine schnelle Auszeit zu nehmen. Ab der 17. Minute jedoch konnten die Damen nur versuchen, die Tordifferenz so gering wie möglich zu halten. Ein 8 zu 13 Tore-Rückstand zur Halbzeit war also zu verkraften. „Diese 5 Tore Rückstand sind nur unseren Ballverlusten im Angriff zu verschulden!“, besprach die Mannschaft in der Pause. Viktória Sellei und Bianca Rust leiteten die Mädels durch dieses schwere Spiel. „Ihr müsst ruhig spielen und euch vorne bei den Abschlüssen besser konzentrieren!“ – so Sellei. „Die Abwehr steht gut, aber versucht zu vermeiden das unsere Gäste so viele Tempogegenstöße bekommen!“, erklärte Rust. In der zweiten Halbzeit bekamen die Mädels Unterstützung ihrer Jugend, die gerade vom Auswärtsspiel zurück gekehrt waren. Dadurch gab es die Möglichkeit, einige Minuten durchzuatmen und nochmal Kraft zu tanken. Doch auch diese Option brachte keine Überraschung mehr mit sich. Die Damen mussten sich mit einem 20:28 zufrieden geben.

 

Und sie gaben sich zufrieden, denn man hatte wieder mal Kampfgeist gezeigt, sich nicht unter kriegen lassen und einige gelernte Dinge ausprobieren können. Dieses Spiel war zu diesem Zeitpunkt noch nicht das, was man gewinnen musste, dafür ist die Mannschaft noch nicht weit genug. Dennoch arbeitet man daran und man sieht jede Woche die Fortschritte, den Mut und den Zusammenhalt der Mannschaft mehr und mehr.

 

Die SG Kempten/ Kottern ist ein hervorragender Verein mit toller Jugendarbeit in jedem Bereich, die Damen profitieren langsam davon und wir werden sehen, wo sie das in den kommenden Jahren hinführen wird.

 

Die Damen bedanken sich bei allen für ihre Unterstützung!



Das könnte dich auch interessieren ...