13. September 2018 / Autor: / Kategorie: B-Jugend weiblich, Spielberichte

Am kommenden Samstag, den 15.9.18  steht für die weibl. B-Jugend ihr erstes Spiel in dieser Saison in der ÜBol an. In eigener Halle treffen die Keko-Mädels um 14:45 Uhr mit dem TSF Ludwigsfeld auf einen für uns unbekannten Gegner.

Mit einem Kader von 16 Spielerinnen starteten Tanja und Johannes im Juni in die Vorbereitung, bei der neben Kraft und Ausdauer vor allem die spielerische Weiterentwicklung jeder Einzelnen und das mannschaftliche Zusammenspiel im Vordergrund standen. In Turnieren wie z.B. dem internationalen Jugendturnier in Taufers oder dem Vorbereitungsturnier letzte Woche in Burlafingen konnte die Mannschaft ihr erlerntes bereits testen. Natürlich wurde auch der Teamgeist durch verschiedene gemeinsame Aktivitäten außerhalb der Halle gestärkt. Somit war die Vorbereitung ein bunte Mischung aus Fleiß, Schweiß und Spaß.

Zu unserem ersten Gegner können wir nicht viel sagen, da wir durch die für uns ungewohnte Einteilung in die ÜBol West in dieser Saison auf neue und meist unbekannte Gegner treffen. Allerdings gehen die Mädels mit viel Motivation und voller Vorfreude, dass es endlich losgeht, in diese Partie und möchten ihre ersten beiden Punkte auf ihrem Konto verbuchen.

Bis auf Jasmin, Leonie, Sina und Lara sind alle Spielerinnen dabei, somit haben wir eine große Bank zur Verfügung und alle können ordentlich aufs Gas treten. Über lautstarke Unterstützung von der Tribüne freuen wir uns sehr!

 



Das könnte dich auch interessieren ...