28. November 2017 / Autor: / Kategorie: B-Jugend weiblich, Spielberichte

b-jugend-weiblich-2017

  1. Am vergangenen Sonntag gewann die weibliche B-Jugend gegen Weßling 26:17 (15:7) und holte sich zwei weitere Punkte.

Bereits vor Anpfiff des Spiels waren wir motiviert unser zweites Heimspiel zu gewinnen. Bis zur 17. Minute (6:6) war das Spiel sehr ausgeglichen. Oft fehlte uns im Abschluss etwas die Konzentration und in der Abwehr waren wir nicht aufmerksam genug. Nach einer Auszeit packte uns dann der Ehrgeiz und wir fingen in der Abwehr einige Bälle heraus. Laura und Aaliyah konnten ihre Schnelligkeit nutzen und durch sicher verwandelte Gegenstöße innerhalb von 3 Minuten einen 6 Tore Vorsprung (12:6) herausspielen. Da wir in der Abwehr dann auch weiter gut standen konnten wir die Führung halten und gingen beim Stand von 15:7 in die Halbzeit.

In der Halbzeitpause wurde uns nahegelegt, dass wir mehr Tempo aufnehmen und mit noch mehr Druck im Angriff spielen sollen. Zudem in der Abwehr bis zum Schluss konzentriert bleiben müssen. Dies konnten wir schließlich in der 2. Halbzeit gut umsetzen und unseren Vorsprung stetig halten. So endete das Spiel schließlich 26:17.

Danke auch an Anne und Aaliyah, die aus der C-Jugend ausgeholfen und ihren Beitrag zum Sieg beigesteuert haben.

Es spielten:

Kaja(Tor), Annalena(1), Laura(5), Anne(2), Sophie(2), Aaliyah(7/2), Franzi(5), Fiona(3), Johanna(1), Leonie Maja, Pia

Geschrieben von Hannah



Das könnte dich auch interessieren ...