24. März 2018 / Autor: / Kategorie: A-Jugend weiblich, Spielberichte, Vereinsnews

Am Sonntag fährt die weibliche A-Jugend zur frühen Stunde zur Meisterschaft in der ÜBOL nach Altenerding. Hier wird unter allen Staffelsiegern, der gesamt ÜBOL Meister ermittelt.
In der Vorrunde trifft die SG zunächst auf Gundelfingen, die in ihrer Staffel auch ohne Verlustpunkt Meister geworden sind. Dankenswerterweise wurde der Anpfiff von 10:00 Uhr, auf 11:00 verschoben. Schließlich wird die Uhr von Samstag auf Sonntag vorgestellt.
Im zweiten Spiel trifft die SG dann auf die JSG Nürnberger Land. Sie wurden in der Staffel Ost mit drei Minuspunkten Meister.
Ziel muss es sein mindestens Gruppenzweiter zu werden, um dann im Halbfinale zu stehen.
In der anderen Gruppe kämpfen Gastgeber Altenerding, Ochsenfurt und Hochfranken um die ersten beiden Plätze.
Das Finale würde um 16:30 stattfinden. Mal sehen, wie weit unsere Mädels kommen. Nach dem Motto, alles kann, nichts muss,…
An mangelder Unterstützung sollte es den Allgäuern nicht fehlen. Sie reisen mit einer stattlichen Zahl an Fans an.
Auf die Busfahrt, die bereits um 7:30 (alte zeit 6:30)startet, wird das team von knapp 30 fans begleitet. Grosses Dankeschön schon mal an dieser Stelle!!!



Das könnte dich auch interessieren ...