05. Januar 2018 / Autor: / Kategorie: A-Jugend weiblich, Spielberichte, Vereinsnews

Am Samstag ist bei der weiblichen A-Jugend das Team aus Fürstenfeldbruck zu Gast.
Im Lager der SG stellt man sich auf ein Spiel auf Augenhöhe ein. Bruck belegt derzeit mit 4 Minuspunkten den dritten Tabellenplatz(auch nur,weil sie zwei Spiele weniger haben.eigentlich sind sie zweiter). Die rot/blauen rangieren momentan noch ungeschlagen an der Tabellenspitze. In diesem Heimspiel werden die Mädels zum ersten Mal in dieser Saison gefordert sein. Die Brucker werden bei der SG als einer der grossen Meisterschaftskandidaten eingestuft. Daher wird es keine leichte Aufgabe auch diese Punkte auf das Haben Konto zu verbuchen,und zuhause ungeschlagen zu bleiben.
Zum ersten Mal in der Saison steht der gesamte Kader zur Verfügung,so dass man 60 Minuten Tempohandball spielen könnte.
Anpfiff zum Topspiel ist am Samstag um 16:00 in der Westendhalle.
Die Mädels freuen sich über jegliche Unterstützung.



Das könnte dich auch interessieren ...